Bremszylinder. Keine Kompromisse beim Bremsen.

Zuverlässig und langlebig, in allen Baugrößen und Leistungsklassen: Knorr-Bremse Bremszylinder und Federspeicherzylinder bringen Nutzfahrzeuge sicher zum Stehen.

Machen Sie mal Halt!

Mit Knorr-Bremse Bremszylindern bringen Sie jeden Lkw, Bus und Anhänger zum Stehen –sicher, schnell und zuverlässig überall auf der Welt bei unterschiedlichsten Temperaturen. Der Bremszylinder spielt eine bedeutende Rolle im Bremssystem von Nutzfahrzeugen: Er setzt pneumatische in mechanische Energie um. Dadurch werden die Bremsbeläge gegen die Bremsscheibenflächen gepresst – das Fahrzeug verzögert oder stoppt. Die benötigte Bremskraft steuert der Fahrer über den Pedalweg. Je nach Situation: sanft bremsen oder Vollbremsung!

Bremszylinder – das gesamte Spektrum

Als einer der führenden Hersteller bietet Knorr-Bremse innovative Lösungen mit Bremszylindern in allen Baugrößen und Leistungsklassen und das gesamte Spektrum verschiedener Zylinderbauarten an: Bremszylinder für die Betriebsbremse, Federspeicherzylinder für Feststell- und Notbremsanlagen. Bremszylinder für Trommelbremsen sowie für Druckluftscheibenbremsen. Für alle namhaften OE-Hersteller. Für Busse, Lkw und Anhänger.

Wandlungskünstler Bremszylinder

Membranzylinder spielen die Hauptrolle im Bremssystem. Ihre Aufgabe besteht darin, den auf das Bremspedal ausgeübten Druck in Bremskraft umzuwandeln. Radbremszylinder, z. B. in Trommelbremsen, übertragen den durch den Hauptbremszylinder aufgebauten Druck im Bremssystem auf die Bremsbacken. Bei Scheibenbremsen sorgen Membranzylinder dafür, dass der erzeugte Druck auf den Bremssattel wirkt und dadurch die Bremsklötze gegen die Bremsscheiben drücken.

Federspeicherbremszylinder – standhaft

Federspeicherzylinder werden für die Feststellbremse eingesetzt, sowie als Hilfs- bzw. Notbremsanlage. Ohne Druckluft im Bremssystem ist die Feder ausgedehnt – die Bremse ist fest. Damit der Truck oder Bus auch am Hang standhaft bleibt. Zum Starten muss die Feststellbremse gelöst werden. Dazu wird die Feder durch die Druckluft zusammengedrückt – die Bremse löst sich.

Knorr-Bremse Federspeicherzylinder – zuverlässig, langlebig

Bremsen müssen viel aushalten – Kilometer für Kilometer. Die Federspeicherzylinder von Knorr-Bremse sind besonders zuverlässig und langlebig. So maximieren z. B. gecrimpte Bremszylinder die Produktlebensdauer erheblich. Die Crimp-Technologie macht die Bremszylinder robuster und verbessert damit die Sicherheit des Bremssystems. Als weltweit erster Anbieter gecrimpter Federspeicherzylinder ist Knorr-Bremse bis heute führend in diesem Sektor. Aber wir ruhen uns nicht auf unserem Erfolg aus: Wir entwickeln unsere felderprobten Produkte stetig weiter. Für sichere Bremsen. Für sichere Straßen.

Wenig Einzelteile – schnelle Reparatur

Ob modulare oder gecrimpte Bremszylinder – Knorr-Bremse bietet innovative Lösungen in verschiedenen Baugrößen und Leistungsklassen. Das bewährte, felderprobte Design wird stetig weiterentwickelt, die Anzahl der Einzelteile stark reduziert. Das bedeutet: weniger Aufwendungen für Ersatzteilbeschaffung und Instandhaltung für Fahrer und Flottenbesitzer, schnellere Reparatur. Auch damit sind wir unserem Ziel ein großes Stück nähergekommen: Standzeiten verringern, die Fahrzeuge flott wieder zurück auf die Straße bringen. Spart Zeit. Spart Geld.

open/close
Technische Hotline
Wir unterstützen Werkstätten und Flottenbetreiber gerne bei technischen Fragen.

Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 17:00 Uhr erreichbar.
(Anrufe aus dem deutschen Festnetz kostenfrei; bei Anrufen aus Mobilfunknetzen können Gebühren anfallen.)

E-Mail: