Konventionelle Bremssteuerung. Regeln und dosieren.

Bremssteuerventile für die konventionelle Bremssteuerung – bei Knorr-Bremse dank über 100-jähriger Erfahrung als volles Sortiment für Lkw, Busse und Anhängerfahrzeuge verfügbar.

Mit Ventilen die pneumatische Bremssteuerung managen

Damit die Druckluft in der Bremsanlage in der optimalen Dosis genau dorthin kommt, wo sie gerade benötigt wird: zu den Verbrauchern der Brems- und Luftfederungsanlagen. Dank über 100 Jahren Erfahrung kann Knorr-Bremse ein volles Sortiment an Ventilen für die konventionelle Bremssteuerung von LKWs, Bussen und Anhängern anbieten. Wir entwickeln unsere Produkte kontinuierlich weiter. Damit wir auch zukünftig für alle Anforderungen immer die passende Lösung parat haben. Was uns dabei wichtig ist: Effizienz, Nachhaltigkeit und Sicherheit.

Ventile in zahlreichen Varianten, auch mit Spezialfunktionen

Das Produktprogramm deckt alle Anforderungen eines konventionellen Bremssystems ab: Fußbremsventile, Handbremsventile, Relaisventile, Bremskraftregler, Anhängersteuerventile, Luftfederventile – auch als perfekte Ergänzung zu elektronischen Steuerungssystemen.

Bremssteuerventile machen eine feindosierte Steuerung der Druckluft zu allen Verbrauchern im Bremssystem möglich. Außerdem aktivieren sie bei einem kritischen Druckabfall automatisch die Bremsen. Bei Knorr-Bremse sind Bremssteuerventile für die konventionelle Bremssteuerung als volles Sortiment für Lkw, Busse und Anhänger verfügbar: Vom Handbremsventil über das Fußbremsventil und Relaisventil bis zum Bremskraftregler.

Zum Portfolio der konventionellen Steuer- und Regelventile von Knorr-Bremse zählen Druckbegrenzungsventile mit integrierter Haltung, Rückschlagventile sowie Kupplungskopf-Varianten in unterschiedlichen Ausführungen.

Sanftes Heben und Senken von Nutzfahrzeugen und Anhängern gelingt federleicht mit Luftfederventilen. Niveauregelventile für Kabine, Chassis und Anhänger gehören ebenso zur Angebotspalette von Knorr-Bremse wie Hebeventile, Senkventile und Regelventile mit Liftachsensteuerfunktion.

In Anhängerfahrzeugen wird das Park-/Rangierventil mit Überströmventil verwendet, damit der Anhänger von Hand im abgekuppelten Zustand gelöst und gebremst werden kann.